Nehmen Sie Kontakt auf

Im ersten Schritt bitten wir um die Zusendung eines ausgefüllten Anmeldebogens für den jeweiligen Club.
Nach Zugang der Anmeldegebühr erhalten Sie eine Bestätigung, dass Sie einen Platz auf der Warteliste erhalten haben.

Besuchen Sie Ihren Wunschclub virtuell

Beim vereinbarten virtuellen Besichtigungstermin haben Sie die Möglichkeit, erste Eindrücke über den Club zu sammeln. Dabei beantworten wir gerne Ihre Fragen zum Tagesablauf und bringen Ihnen unsere pädagogische Arbeit näher.

Ihr Kind wird ein Early Bird

Nach der Besichtigung freuen wir uns auf Ihr Feedback und Sie erhalten den Betreuungsvertrag in digitaler Form. Nach dessen Zugang ist Ihr Platz reserviert.

Informationen zur Anmeldegebühr

Im Interesse aller möchten wir eine aussagekräftige Warteliste  gewährleisten. Vor diesem Hintergrund erheben wir eine einmalige Anmeldegebühr in Höhe von 320 €  mit der Belegung eines Wartelistenplatzes.  Sofern Ihr Kind keinen Platz  mehr benötigt, wird Ihnen die  Anmeldegebühr abzüglich einer  Bearbeitungsgebühr von 10 €  zurückerstattet.

Haben Sie Fragen?

Sie möchten den Early Bird Club besichtigen?
Sie haben Fragen zu unseren Betreuungsverträgen?
Sie wünschen Unterstützung beim Anmeldeprozess?
Sie möchten sich über die Verfügbarkeit unserer Betreuungsplätze informieren?

Annett Ewert freut sich über einen Anruf oder eine Nachricht von Ihnen. Gern steht sie Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Kontakt
annett.ewert(at)early-bird-club.de
0170 2177077

Betreuungszeiten der Clubs

00

Montag bis Freitag

07.30 – 17.30 Uhr

Betreuungskosten im Early Bird Club

00

Die Kosten variieren nach den einzelnen Einrichtungen,
wir bitten die Kosten direkt den Seiten einzusehen:

EBC Steubenstraße
EBC Reinsburgstraße
EBC Weimarstraße
EBC Leinfelden-Echterdingen
EBC Ludwigsburg

Steuerersparnis für Erwerbstätige

00

Die Betreuungskosten für Kinder von Alleinerziehenden und Paaren,  bei denen beide Partner erwerbstätig  sind, können als Werbungskosten
bzw. Betriebsausgaben steuerlich  geltend gemacht werden.  Abzugsfähig sind pro Kind und Jahr  zwei Drittel der Betreuungskosten bis maximal 4.000 €. Sprechen
Sie mit Ihrem Steuerberater darüber.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner